Biodiversität im Rosenbeet an der einstigen Grüneburg

Grüneburgpark. Es macht mir Spaß, die blühenden Disteln, die Winden, den Löwenzahn, die Färberscharte, das Leimkraut, den Weißen Steinklee über dem großen Beet der roten und weißen Rosen aufragen zu sehen. Sie sind Zeugnisse der Biodiversität, die immerzu und allzu unüberlegt vernichtet wird. Weil sie nicht in die Norm eines strengen Reglements von Parkanlagen passen würde. Weiterlesen „Biodiversität im Rosenbeet an der einstigen Grüneburg“

Einsamer Natternkopf – Wiesen im Grüneburgpark haben sehr viel Entwicklungspotential

Ein einzelner Natternkopf im 29 ha großen Landschaftsschutzgebiet Grüneburgpark ist nicht gerade große Klasse für die Förderung der Biodiversität. Was meinen Sie? Natternkopf ist wie viele andere Wildblumen wichtige Nahrungsstation für Insekten und Schmetterlinge. Warum sind die Wiesen im Grüneburgpark so leer von Blumen und Insekten? Weiterlesen „Einsamer Natternkopf – Wiesen im Grüneburgpark haben sehr viel Entwicklungspotential“

Sieben Ahornbäume fallen und es ist kein Ende in diesem Jahr abzusehen

Doch die Nachpflanzungen fehlen und sind auch nicht angekündigt. Und es fehlen allein im Grüneburgpark bereits rund 100 grosse Parkbäume. Das Umweltdezernat steuert dem rasanten Klimawandel nicht durch eine grosse Anzahl von Baumpflanzungen entgegen – erst recht nicht nachhaltig und vorausschauend. Der dritte Hitzesommer ist angekündigt. Weiterlesen „Sieben Ahornbäume fallen und es ist kein Ende in diesem Jahr abzusehen“

Kahlschlag an gesunden Eiben im Grünflächenamt beliebt – auch in der Vogelschutzzeit

Die systematische Beschneidung von Natur entspricht keinesfalls einem Englischen Landschaftspark

Grüneburgpark. Am Parterre West sind an den drei hohen Eiben, dem hohen Buchs und dem hohen Ilex sämtliche unteren gesunden Äste frisch abgesägt worden. Die hellen Schnittstellen verweisen auf eine kürzliche Säge-Orgie, also im April-Mai 2020 und damit in der Vogelschutzzeit, die am 1.3. jeden Jahres beginnt. Weiterlesen „Kahlschlag an gesunden Eiben im Grünflächenamt beliebt – auch in der Vogelschutzzeit“

Rote Rosen am 8. Mai zum 75. Jahrestag der Befreiung an der Gedenkstätte im Grüneburgpark

Die Bürgerinitiative Grüneburgpark hat an der Gedenkplatte im Grüneburgpark am 8. Mai 2020 zum 75. Jahrestag der Befreiung am 8. Mai 1945 rote Blumen abgelegt – ein Beitrag zum roten Blumenmeer. Wegen Corona konnte die geplante große Feier auf dem Römerberg nicht stattfinden. gb Weiterlesen „Rote Rosen am 8. Mai zum 75. Jahrestag der Befreiung an der Gedenkstätte im Grüneburgpark“

Der lang ersehnte Regen hat am 30.4.2020 begonnen

Die Erde ist nass. Die Luft ist vom Staub gereinigt. Die Wege im Park stauben endlich ein paar Tage nicht mehr. Das Laub ist vom Staub befreit. Die Pfützen werden umrundet. Wasser zieht die Kinder magnetisch an. Die Bäume in den Straßen darben weiter, denn zu ihren Wurzeln kann das Regenwasser nicht vordringen. Die Vögel baden in den kleinen Gewässern auf Wegen und Wiesen. Die Wiesenblumen treiben höher. Das Getreide und die Kartoffeln wachsen. Regen ist das Lebenselixier. Weiterlesen „Der lang ersehnte Regen hat am 30.4.2020 begonnen“

Grüneburgpark in Corona-Zeiten – Beitrag im HessenFernsehen am 17.4.2020 mit Gisela Becker

Schauen Sie rein in den Beitrag zum Naturschutz im Klimawandel

https://www.ardmediathek.de/hr/player/Y3JpZDovL2hyLW9ubGluZS85MjczNw/alle-wetter-vom-17-04-2020

Die Reporterin Simone Kienast war am 17.4.2020 mit mir und zwei Kameraleuten unterwegs im Grüneburgpark, der Grünen Lunge im Westend, dem Volkspark, dem Landschaftsschutzgebiet. Themen waren Bäume, Vögel, Insekten, Wildwiesen und der Klimaschutz. Weiterlesen „Grüneburgpark in Corona-Zeiten – Beitrag im HessenFernsehen am 17.4.2020 mit Gisela Becker“

Im Grüneburgpark Wildwiesen, Insekten und Bäume sichten

Gleich breche ich zu einem Spaziergang im Park auf, fahre mit dem Fahrrad hin, Mundschutz ist dabei, schon wegen des enormen Staubs. Ich werde nachher hier meine Eindrücke schildern. Morgen spaziere ich mit einer Journalistin durch den beliebten englischen Landschaftspark, Landschaftsschutzgebiet und Volkspark, die neugierig auf die Natur und das Leben im Grünen ist.  Tschüß bis später. Weiterlesen „Im Grüneburgpark Wildwiesen, Insekten und Bäume sichten“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑