FRÜHLINGSSPAZIERGANG IM GRÜNEBURGPARK am 10. April 2019

Alle sind eingeladen zum

Frühlingsspaziergang im Landschaftsschutzgebiet Grüneburgpark am Mittwoch, 10. April 2019 von 14 – 15.30 Uhr ab Parkcafé mit der Bürgerinitiative Grüneburgpark Weiterlesen

AbiSaufen für Do 21.3.2019 im Grüneburgpark angekündigt

Feiern ja – aber kein Müll im Grüni

FridaysforFuture gegen Plastikmüll

Frankfurt. Das ist wohl ein schlechter Scherz: AbiSaufen im Grüneburgpark. Da gehen Schülerinnen und Schüler für eine bessere Umwelt Freitag für Freitag streikend in vielen Städten, so auch in Frankfurt, auf die Straße. Am letzten Freitag war sogar internationaler Streiktag. In Frankfurt waren einige Tausend auf der Gass.

Und am kommenden Donnerstag wird wieder das Landschaftsschutzgebiet Grüneburgpark durch KomaSaufen und Müllbergen aus Plastik, Flaschen und Kartons von GymnasiastInnen nach den schriftlichen AbiArbeiten verdreckt?

Feiern ja – aber kein Müll im Grüni

Der Slogan gilt.

Weiterlesen

Fünf alte, dicke Bäume fehlen im Grüneburgpark

Frankfurt – Grüneburgpark. Die Beseitigung von alten Bäumen passiert nach und nach und wenn ich es aufaddiere, sind es innerhalb eines Jahres bereits sechs, nämlich 1 Gleditschie, 1 Pappel, 1 Roßkastanie, 2 Kiefern, 1 jüngerer Silberahorn. Und heute sehe ich, daß der im Jahr 2015 gesetzte Baum Nr. 921 am Pavillon nur noch als Baumstumpf existiert. Warum wurden diese insgesamt sieben Bäume nicht längst in diesem Winter ersetzt? Ist der Klimawandel im Umweltdezernat nicht angekommen? Weiterlesen

GRÜNEBURGPARK Informationen

Foto anklicken

Frankfurt. Am Eingang Siesmayerstraße des Grüneburgparks gegenüber dem Palmengarteneingang hängen wir im Schaukasten unsere Informationen aus. Wir haben die rechte Hälfte, das Grünflächenamt die linke. Gut, wie es funktioniert, vorbildlich. Zur Zeit werben wir für den Pilzspaziergang am 17.3. um 10 Uhr und zum Frühlingsspaziergang am 10.4.2019 um 14 Uhr. Weiterlesen

Bürgerinitiative Grüneburgpark bewirbt sich für den Kulturpreis 2019 bei DGGL

Ökologische Pflege für das Landschaftsschutzgebiet Grüneburgpark entwickeln

Foto anklicken

Frankfurt. Das hat gerade mal so geklappt mit der Anmeldung zum Wettbewerb. Ökologische Pflege ist unser Thema. Die Frist läuft morgen, am 15.2.2019 ab. Vor zwei Tagen habe ich in einer mail in einer Fußnote den Hinweis gefunden. Es geht beim Projekt-Wettbewerb des Kulturpreises im Netzwerk Garten und Mensch und der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e.V. um Bürgerbeteiligung bei Gärten, Parks und Plätzen. Schon Ende März 2019 hören wir Ergebnisse.

Weiterlesen

Pilze an den Sitz-Balancier-Stämmen an allen Spielplätzen

Grüneburgpark. Eine Hobelaktion an drei waagrecht befestigten Stämmen, um splitterndes Holz zu entfernen, ist nur der Anfang. Durch das Hobeln sind die Sitz-Stämme am südlichen Spielplatz hell geworden und fallen dadurch auf. Pilze setzen allen diesen Stämmen an den Spielplätzen zu.  Hier im blog berichtete ich bereits. Weiterlesen

Endlich werden die drei Prunkvasen saniert

Prunkvase zertrümmert

Grüneburgpark. Ab März 2019 werden die drei Prunkvasen, die mittig im Park stehen, abgebaut und saniert. Das teilt das Grünflächenamt dem Ortsvorsteher des Ortsbeirats 2 mit, der wiederum uns informierte. Es wird auch angekündigt, daß die Risse in den Asphaltwegen repariert werden. Weiterlesen

BaumDrama: Eiben im Grüneburgpark

Die abgebildete Eibe wurde vor paar Tagen verkrotzt

 

 

Frankfurt. Große Eiben im Grüneburgpark sind im neuen Baumkataster aus der Jahresmitte 2018 nicht enthalten. Im zehn Jahre vorher gültigen, für die denkmalgerechte Sanierung des Grüneburgparks extra verfaßten Kataster, fehlten sie auch, waren auf dem Plan aber wenigstens als großes Buschwerk erkennbar.

Beispiel 1 Verkrotzte Eibe (Fotos): Nördlich gibt es die Weggabelung um die Halbrundwiese. Weiterlesen