Grüneburgpark Herbstspaziergang am 15. Oktober 2019

Einladung an Alle
Rundgang im Landschaftsschutzgebiet Grüneburgpark am Dienstag, 15.10.2019 von 14 – 15.30 Uhr mit der Bürgerinitiative Grüneburgpark  Treffpunkt: Eingang Siesmayerstraße gegenüber Palmengarteneingang

Mit rund 2800 Bäumen, großen Wiesenflächen und Rosenbeeten ist der 29 ha große, von Siesmayer angelegte denkmalgeschützte Park eine besonders wertvolle Grünoase für die überhitzte Frankfurter Innenstadt.

Wir schauen nach den Bäumen. Es fehlen bereits 120 Bäume, die in diesem Winter nachgepflanzt werden müssen. Weiterlesen „Grüneburgpark Herbstspaziergang am 15. Oktober 2019“

Hervorgehobener Beitrag

Fremde Pflanze im Wildstreifen

Grüneburgpark. Noch immer rätsle ich um die Grünpflanze, die seit der Aufbringung des Heumulchs aus dem Botanischen Garten im Juli 2019 auf dem Wildstreifen entlang dem Botanischen Garten wächst. Sie wächst in mehreren Gruppen. Sie blüht noch nicht. Von den ausgesäten Wiesenblumen aus dem Botanischen Garten zeigt sich nichts. Wiesensalbei, Flockenblumen, Himmelschlüssel undsoweiter müßten als Rosetten erscheinen, um im nächsten Jahr zu blühen. „Das dauert“, sagt mir die Biologin. Weiterlesen „Fremde Pflanze im Wildstreifen“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑