FRÜHLINGSSPAZIERGANG IM GRÜNEBURGPARK am 10. April 2019

Alle sind eingeladen zum

Frühlingsspaziergang im Landschaftsschutzgebiet Grüneburgpark am Mittwoch, 10. April 2019 von 14 – 15.30 Uhr ab Parkcafé mit der Bürgerinitiative Grüneburgpark

Was blüht im Park? Welche Vögel und andere Tiere sind zu sehen? Wie gedeihen die Wildwiesen, die Bäume und Sträucher? Sehen wir Pilze? Weiterlesen

Zauberhafter Wiesenstreifen im April

Foto anklicken

Grüneburgpark. Es ist der schmale Wiesenstreifen unterhalb der Fuß-Radweg-Brücke über die Miquelallee an der Nordwestecke des Parks, der jetzt im Frühling bunt von Wiesenblumen ist. Es ist im Gelände das artenreichste neue Wiesenstück, das schönste.

Weiterlesen

Aurorafalter fliegen zur Zeit

Foto anklicken

Grüneburgpark. Beim Spaziergang am 10.4.2019 ging es vor allem um die Natur im Landschaftsschutzgebiet. Wildwiesen sind in der Entwicklung. An einer Stelle gaukelten zwei, drei oder vier Aurorafalter über die Wiese, vielleicht auf der Suche nach blühendem Wiesenschaumkraut. Die Männchen sind auffällig mit orangen Flügelspitzen, die Weibchen sind weiß mit Muster. Weiterlesen

Wiesenschaumkraut ist verschwunden

Foto anklicken

Grüneburgpark. Die Wiese vor dem Brombeergebüsch hatte sich in den letzten Jahren im April mit einer großen Fläche Wiesenschaumkraut geschmückt. Doch jetzt im April 2019 wächst dort kein einziger Blütenstengel in die Höhe. Was ist passiert? Weiterlesen

Wildwiese im Süden wirkt wie Privatisierung öffentlichen Raums

Frankfurt – Grüneburgpark. Zugegeben, ich bin schockiert, daß in jüngster Zeit dicke Holzpfosten nahe dem Weg an der Wildwiese im Süden eingerammt wurden. Warum? Steht zuviel Geld zur Verfügung? Weiterlesen

Bauzaun um sonnigen Spielplatz in der Parkmitte – neues Spielgerät

Grüneburgpark. Auf dem kleinen Spielplatz wird hinter Bauzaun gebaut. Zwei Bänke sind entfernt, der Schotter-Untergrund ist frei gelegt. Der Spielsand ist aufgetürmt und die nördlichen Betonsäulen der Umrandung sind entfernt. Auf Nachfrage: Integratives Spielgerät wird aufgestellt. Weiterlesen

AbiSaufen für Do 21.3.2019 im Grüneburgpark angekündigt

Feiern ja – aber kein Müll im Grüni

FridaysforFuture gegen Plastikmüll

Frankfurt. Das ist wohl ein schlechter Scherz: AbiSaufen im Grüneburgpark. Da gehen Schülerinnen und Schüler für eine bessere Umwelt Freitag für Freitag streikend in vielen Städten, so auch in Frankfurt, auf die Straße. Am letzten Freitag war sogar internationaler Streiktag. In Frankfurt waren einige Tausend auf der Gass.

Und am kommenden Donnerstag wird wieder das Landschaftsschutzgebiet Grüneburgpark durch KomaSaufen und Müllbergen aus Plastik, Flaschen und Kartons von GymnasiastInnen nach den schriftlichen AbiArbeiten verdreckt?

Feiern ja – aber kein Müll im Grüni

Der Slogan gilt.

Weiterlesen

Fünf alte, dicke Bäume fehlen im Grüneburgpark

Frankfurt – Grüneburgpark. Die Beseitigung von alten Bäumen passiert nach und nach und wenn ich es aufaddiere, sind es innerhalb eines Jahres bereits sechs, nämlich 1 Gleditschie, 1 Pappel, 1 Roßkastanie, 2 Kiefern, 1 jüngerer Silberahorn. Und heute sehe ich, daß der im Jahr 2015 gesetzte Baum Nr. 921 am Pavillon nur noch als Baumstumpf existiert. Warum wurden diese insgesamt sieben Bäume nicht längst in diesem Winter ersetzt? Ist der Klimawandel im Umweltdezernat nicht angekommen? Weiterlesen